Klassisches Dreifamilienhaus in bester Lage am Memberg


Objektnummer: 1800
Lage: Stuttgart-Bad Cannstatt
Wohn-/Nutzfläche: ca. 230 m²
Grundstück: ca. 590 m²
Baujahr: 1937
Anzahl Zimmer:
11

Schlafzimmer: 6
Badezimmer: 3
Art des Energieausweises: Endenergieverbrauch 133,8 kWh/(m²a)
Wesentlicher Energieträger: Gas
Energieeffizienzklasse: E
Kaufpreis: 1.430.000 €

Das klassisch geschnittene Dreifamilienhaus befindet sich in bester, sehr ruhigen und grünen Halbhöhenlage des Membergs in Bad Cannstatt.

Bad Cannstatt verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten, sowie öffentliche Verkehrsmittel befinden sich in unmittelbarer, teilweise fußläufiger Umgebung. Der Stuttgarter Hauptbahnhof und die Innenstadt sind nur wenige Haltestellen (S-Bahn) entfernt.

Zahlreiche Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten wie Wilhelma, Cannstatter Wasen, Cannstatter Carré, Mercedes Benz Arne, Mineralbad Cannstatt sind in wenigen Minuten erreichbar.

Das zum Verkauf kommende Dreifamilienhaus wurde ursprünglich im Jahre 1937 auf dem ca. 590 m² großen, rechteckigen Grundstück erbaut.

Der Grundriss der beiden Etagenwohnungen im Erd- und ersten Obergeschoss mit jeweils ca. 92 m² Wohnfläche sind nahezu identisch und verfügen über 4 Zimmer zuzüglich einem separaten WC, einem Tageslichtbad, sowie einer separaten Küche und einem Balkon, bzw. Terrasse.

Die Dachgeschosswohnung mit 2 Zimmern, einem Tageslichtbad, sowie separaten Küche wurde 2010 im Zuge der Wohnungssanierung erweitert.

Im Jahre 2012 wurde das Dach im Sinne der EnEV gedämmt und neu eingedeckt. Dank der großzügigen Fenster und der Gebäudeausrichtung nach Süden sind nahezu alle Wohnräume lichtdurchflutet.

Das Haus ist komplett unterkellert und bietet darüber hinaus einen großzügigen Gewölbekeller. Die übergroße Garage rundet das großzügige Platzangebot ab.

  • Gewölbekeller
  • Große Garage
  • Alle 3 Wohnungen verfügen über Tageslichtbäder
  • Gaszentralheizung
  • Teilweise Parkettböden
  • Doppelverglasung mit Kunststoffrahmen
  • Großzügiger Garten

Sonstiges:

11/ 2007 Erneuerung Heizung und Warmwasserbereitung:

  • EG und 1. OG Gemeinsames Brennwertgerät (Buderus 24 kW)

Warmwasserspeicher 200 | Fassungsvermögen im Kellergeschoss

  • DG Heizwert-Kombitherme 24 kW

 

2005 Renovierung 1. OG:

  • Ein-/ Neubau Badezimmer, Elektrik neu (FI), Dachfenster, Laminat
  • Fenster und Rollläden teilweise neu

 

2012 Neueindeckung Hausdach mit Wärmedämmung:

  • 40.000 €

 

2015 Renovierung EG:

  • Laminar in 2 Zimmern, Flur und Küche
  • Toiletten neu mit Heizkörper
  • Badezimmer, Wannentausch und Bodenfliesen neu

 

Die Dachgeschosswohnung ist noch bis Jahresende vermietet.