Gepflegtes Einfamilienhaus in bester Halbhöhe von Esslingen


Objektnummer: K-2190
Lage: Esslingen
Wohn-/Nutzfläche: ca. 252 m²
Grundstück: ca. 1.078 m²
Baujahr: 1959 | 1989 Sanierung und Umbau
Anzahl Zimmer:
5
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2

Art des Energieausweises: Endenergiebedarf 192,1 kWh/(m²)
Wesentlicher Energieträger: Gas
Energieeffizienzklasse: F
Kaufpreis: 1.590.000 €
Käuferprovision: 2 % inkl. gesetzl. MwSt.
Verfügbar ab: vermietet

Die historisch stark geprägte Stadt Esslingen am Neckar mit seinen ca. 90.000 Einwohnern befindet sich ca. 10 Kilometer südöstlich von Stuttgart entfernt.

In der alten Reichsstadt Esslingen mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten treffen mittelalterliche Fachwerkhäuser und innovative, moderne Architektur harmonisch aufeinander.

Sämtliche Schulen und Kindergärten, die Hochschule Esslingen, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Bäder, Freizeit- und Sporteinrichtungen sind in unmittelbarer Nähe.

Durch die direkte Anbindung an die B10 erreicht man in kurzer Zeit die Stuttgarter Innenstadt sowie die Autobahn A8. Der Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr ist mit der S-Bahnlinie S1 gegeben. Der Flughafen Stuttgart ist in nur 20 Minuten erreichbar. Die Bushaltestelle Lenzhalde mit der Buslinie 105 befindet sich direkt fußläufig von der Immobilie.

Wohnen über den Dächern von Esslingen – Die Esslinger Burg sowie der malerische Stadtkern liegen nur wenige Gehminuten vom Objekt entfernt.

Das freistehende Einfamilienhaus wurde im Jahre 1959 auf einem großzügigen ca. 1.078 m² großen Grundstück in Halbhöhenlage von Esslingen erbaut. Von der Immobilie genießt man einen herrlichen Ausblick.

Über eine Zufahrt gelangt man ebenerdig ins Haus. Die Wohnfläche von ca. 252 m² verteilt sich auf 2 Ebenen. Im Jahre 1989 wurde das Haus umfangreich saniert und umgebaut.

Durch die versetzen Wohnebenen vermittelt das Haus ein tolles, offenes Wohnambiente. Im Erdgeschoss befindet sich der geschmackvolle lichtdurchflutete Wohn-Essbereich mit offenem Kamin, ein Schlaftrakt mit 2 Schlafzimmern und großzügigem, exklusiven Marmor-Badezimmer, die Küche, ein Gäste-WC und die Jagdstube.

Über den im Jahre 1989 angebauten Wintergarten gelangt man in das Gartengeschoss. Hier befinden sich 2 weitere Zimmer, eine Sauna mit Dusche, Hauswirtschaftsraum, Keller und die Haustechnik.

Der große weitläufige Garten lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Vom Wohnbereich gelangt man direkt auf die nach Süden ausgerichtete Sonnenterrasse.

Zum Haus gehört eine Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb.

Insgesamt präsentiert sich die Immobilie in einem äußerst gepflegten Zustand. Lichterfüllte großzügige Räume, hochwertig verarbeitete Materialien fügen sich zu einem perfektem Wohnambiente.

Das freistehende Einfamilienhaus ist derzeit vermietet. Die monatliche Kaltmiete beträgt 3.091 €.

  • Neue Gaszentralheizung (2021/ 2022), teilweise Fußbodenheizung
  • Weiße Isolierglasfenster mit elektr. Rollläden
  • Grauer Steinboden im Wohn-Essbereich und Eingangsbereich
  • Teppich (2018) in den Schlafräumen
  • Großzügiger Wohn-Essbereich mit versetzen Ebenen, offener Kamin
  • Gemütliche Jagdstube
  • Gepflegte Einbauküche mit elektr. Geräten
  • Exklusives Badezimmer mit direktem En-Suite Zugang zu 2 Schlafzimmern
  • Sauna
  • Wintergarten mit neuer elektr. Markise (2022)
  • Herrliche Sonnenterrasse mit Zugang zum weitläufigen Garten
  • Diverse Einbauten im Schlafzimmer und Jagdstube
  • Großzügige Doppelgarage mit elektr. Torantrieb
  • Keller