Klassisches Zweifamilienhaus in ruhiger Wohn- und Aussichtslage


Objektnummer: K-2217
Lage: Stuttgart-Ost
Wohn-/Nutzfläche: ca. 197 m²
Grundstück: ca. 493 m²
Baujahr: 1937 | Umbau 2010
Anzahl Zimmer:
6,5
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2

Art des Energieausweises: Endenergiebedarf 204 kWh/m²a)
Wesentlicher Energieträger: Gas
Energieeffizienzklasse: -
Kaufpreis: 1.680.000 €
Käuferprovision: 4,76 % inkl. gesetzl. MwSt.
Verfügbar ab: vermietet

Das zum Verkauf kommende Zweifamilienhaus liegt in ruhiger Wohn- und Aussichtslage, in direkter Nähe zum bevorzugten Wohngebiet Buchwald. Ein hoher Erholungswert ist somit gegeben.

Im Ortsteil Gablenberg sind sämtliche Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Die Bushaltestelle befindet sich direkt in der Straße.

Die nahegelegene „Waldebene Ost“ bietet ausreichend Sportmöglichkeiten und lädt zu idyllischen Spaziergängen ein.

Das zum Verkauf kommende Zweifamilienhaus wurde ursprünglich 1937 auf einem ca. 493 m² großen Grundstück erbaut. Der damaligen Zeit entsprechend wurde das Haus als klassisches Einfamilienhaus genutzt. Im Jahr 1971 wurde das Haus um den zweistöckigen Erker auf der süd-west Seite erweitert und im Jahr 2010 final zu einem Zweifamilienhaus umgebaut.

Beide Wohnungen haben jeweils einen separaten Wohnungseingang bekommen. Die ca. 85 m² große 2,5-Zimmer-Wohnung verfügt über ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer, ein separates Esszimmer mit Zugang zur modernen Küche mit angrenzendem Zugang zum Tageslichtbad. Die zugehörigen Nebenräume wie Waschküche und Abstellräume sind innerhalb der Wohnung über eine Treppe bequem zu erreichen.

Die darüberliegende ca. 112 m² große 4,5-Zimmer-Wohnung wurde 2017 saniert und präsentiert sich in einem äußert gepflegten Gesamtzustand. Die Wohnung erstreckt sich über das Ober- und Dachgeschoss. Im Obergeschoss befindet sich die moderne Küche, ein großzügiger Wohn- und Essbereich, ein Kinderzimmer sowie das Duschbad mit Tageslicht. In der nächsten Etage befinden sich zwei weitere Schlafzimmer sowie ein der Hauswirtschaftsraum.

Der angrenzende, großzügige nach Süd-Westen ausgerichtete Garten sowie die unverbaubare Halbhöhenlage mit spektakulärem Ausblick unterstreichen diese unvergessliche Wohnqualität.

  • Neue Gaszentralheizung 2017
  • Echtholzparkett
  • Neues Dach 2005
  • Teilweise Holz-Alu-Fenster
  • Elektro- und Wasserleitungen teilweise erneuert

Sonstiges:

Die Erdgeschosswohnung ist seit 2010 vermietet. Die Obergeschosswohnung ist seit 2017 vermietet.

Die gesamten monatlichen Mieteinnahmen belaufen sich derzeit auf 2.250 €.